Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: StoCretec GmbH

Bei der Sanierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Köln entschieden sich die Bauherren für einen polymervergüteten, zementgebundenen Betonersatz. Das Instandsetzungssystem StoConcrete Repair Prime TS 136 (StoCretec) ist nicht brennbar, statisch mitwirkend und verfügt über einen geringen E-Modul.

Quelle: StoCretec GmbH

Bildquelle: alwitra

alwitra nutzte die Messe DACH+HOLZ International 2022, um die runderneuerte Marke sowie den neuen Markenauftritt unter dem Slogan „zusammen hier oben“ der Kernzielgruppe aus dem Dachhandwerk zu präsentieren.

Quelle: alwitra GmbH

Bildquelle: AGC Glass Europe

Für eine nachhaltige Zukunft reduziert AGC Glass Europe stetig die Umweltauswirkungen seiner Produktionsprozesse. Jetzt kündigt die Unternehmensgruppe eine neue Floatglas-Range mit deutlich reduziertem CO2-Footprint an.

Quelle: AGC Glass Europe headquarters

Bildquelle: Wilhelm Schäfer

Marco Pohl (53) ist seit 1. Mai 2022 neuer Vertriebsleiter beim Takeuchi Generalimporteuer W. Schäfer GmbH in Heppenheim. Er tritt die Nachfolge von Marko Schwarz an, der in den Ruhestand gegangen ist.

Quelle: Wilhelm Schäfer GmbH

Bildquelle: REA_X.POPY

SAINT-GOBAIN bietet jetzt ein Glas an, das im Vergleich den niedrigsten CO2-Gehalt in der Fassadenbranche aufweist. Die Grundlage dafür bildet ein Produktionsprozess, in dem ein hoher Anteil an recyceltem Glas mit dem Einsatz erneuerbarer Energien kombiniert wird.

Quelle: Saint-Gobain Building Glass

Bildquelle: Schüco International KG

Die neuen Anschlag- und Mitteldichtungen für Schüco Aluminiumfenster bieten eine deutliche Verbesserung im Verarbeitungsprozess. Die innere Anschlagdichtung lässt sich vereinfacht in die vorgesehene Nut einbringen. Die Mitteldichtung kann ohne Kleb- und Dichtstoffe montiert werden. Für passgenaue Zuschnitte sorgt die Dichtungszuschnittmaschine Schüco GP 100.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: CEMEX Deutschland

Das neue Onlinemagazin „bauwerk“ gibt Einblicke in die Produktwelt und das Netzwerk von CEMEX, stellt interessante Persönlichkeiten und Projekte vor. Es gibt Kundinnen und Kunden einen Blick hinter die Kulissen, zeigt auf, wie Produkte entstehen und Baustoffe von CEMEX in der Praxis funktionieren.

Quelle: CEMEX Deutschland AG

Bildquelle: Wilhelm Schäfer

Bei der Nordbau in Neumünster und der Galabau in Nürnberg sind nicht nur die Takeuchi Bagger, Laderaupen und Dumper des Generalimporteurs Wilhelm Schäfer GmbH aus Heppenheim mit ihrer Spitzentechnik und der soliden Fertigung ein Anziehungspunkt

Quelle: Wilhelm Schäfer GmbH

Bildquelle: TS-Aluminium

Um Handelspartner im Verkauf von Terrassendächern, Sommer- und Wintergärten zu unterstützen, bietet TS-Aluminium seinen Partnerbetrieben neue, maßgeschneiderte Marketing-Pakete, unter anderem ein verkaufsstarkes Flächenkonzept für Ausstellungsräume und personalisierbare Kataloge.

Quelle: TS-Aluminium-Profilsysteme GmbH & Co. KG

Bildquelle: HELMA

In Erding, nordöstlich von München, errichtet die HELMA Wohnungsbau GmbH derzeit fast 50 Reihenhäuser an den Standorten des alten Postareals und des Greisslbräu-Quartiers. Für die ersten Einheiten hat der Verkauf bereits begonnen.

Quelle: HELMA Wohnungsbau GmbH