Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: LOROWERK

Wärmeverluste minimieren und Energie sparen - die neuen Wärmedämmblöcke von Loro fügen sich optimal in die Wärmedämmung des Flachdachs ein und sind exakt an die Formteile für Attika-Abläufe angepasst.

Quelle: Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG

Bildquelle: Wilhelm Schäfer

Der 2,4-t-Minibagger Takeuchi TB 225 ist für den Galabau konzipiert – präzise Hydraulik – ergonomische und durchdachte Konstruktion  - Taklock macht den Wechsel von hydraulischen Anbaugeräten leicht – Transport auf 3,5-t-Anhänger

Quelle: Wilhelm Schäfer GmbH

Bild: Werksfotos Walther Trowal

Auf der Surface Technology stellt Walther Trowal den Multivibrator MV 50 für die vollautomatische Oberflächenbearbeitung von großen Werkstücken für Flugzeugtriebwerke, Turbinenlaufräder oder Gesenkformen vor. Mit einem Innendurchmesser von 1.650 mm ist er der größte, den das Unternehmen je gebaut hat.

Quelle: Walther Trowal GmbH & Co. KG

Bildquelle: StoCretec GmbH

Besserer Service: Der neue Webshop von StoCretec bietet zusätzliche Tools, die das Controlling vereinfachen. Aufträge, Liefertermine, Datenblätter etc. sind übersichtlich geordnet, die Bestellhistorie mit Rechnungskopien und Lieferscheinen reicht bis zu zwei Jahre zurück.

Quelle: StoCretec GmbH

Bildquelle: Remmers GmbH

Erste internationale Fachkonferenz Bauwerksabdichtung bei Remmers in ihrem Kompetenzzentrum Bauten- und Bodenschutz: Geschäftsführer Thomas Biermann begrüßte die Teilnehmer und hob das Thema Bauwerksabdichtung als eine Kernkompetenz von Remmers hervor.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Eclat Digital

„Eclat Digital“ bietet Architekten, Ingenieurbüros und Bauplanern eine Virtual-Prototyping-Software auf wissenschaftlicher Basis. "Ocean" vereinfacht Materialauswahl-Prozesse und beschleunigt die Planung von Produkten, Räumen und Architektur. Das Unternehmen stellt seine Software vom 31. Mai bis 2. Juni auf der Messe „Digitalbau“ in Köln vor.

Quelle: ECLAT DIGITAL

Bildquelle: Schüco International KG

Wind, Gebäudebewegung, Schlagregen und Lärm sind Herausforderungen für die Dichtigkeit bei Schiebesystemen im Hochhausbau. Die pneumatische Dichtung von air-lux garantiert eine konstant hohe Performance und ist das Herzstück des Schiebesystems Schüco AS AL 75, das in Zusammenarbeit mit air-lux entwickelt wurde.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Remmers GmbH

An drei Veranstaltungsterminen Mitte des ersten Quartals hat  Remmers insgesamt sechs verschiedene Praxis-Seminare zu den Themen Gebäudeabdichtung und Instandsetzung durchgeführt. Die Praxisschulungen fanden zum ersten Mal ausschließlich online statt und wurden direkt aus der Remmers Galerie live auf die Bildschirme der Seminarteilnehmer übertragen.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Teckentrup

Das neue Drehflügeltor von Teckentrup öffnet nach außen. Durch die praktische Lösung mit zwei tür-ähnlichen Tor-Flügeln ist der Zugang zur Garage besonders bequem, da immer nur eine Seite geöffnet werden muss und nicht stets das Tor komplett zu öffnen ist.

Quelle: Teckentrup GmbH & Co. KG

Bildquelle: Leipfinger-Bader

Mehr als 5.000 Tonnen Ziegelbruch hat Leipfinger-Bader auf der eigenen Recyclinganlage wiederaufbereitet und setzt damit ein Zeichen gegen die zunehmende Materialknappheit am Bau. Die Anlage wurde 2020 in Betrieb genommen. Das wiedergewonnene Material kann in der Ziegelproduktion, im Wegebau oder als Substrat zur Dachbegrünung genutzt werden.  

Quelle: Leipfinger-Bader GmbH