Architektur

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Smart-Tinting Technologie
Halio International

BCA Skylab Singapur hat die elektrochrome Technologie von Halio® Glas mit Wärmedämmverglasung plus Sonnenschutz verglichen. Das smart tönende Glas verbessert den Komfort, senkt Energiekosten, während die Sichtverbindung mit der Außenwelt erhalten bleibt.

Quelle: Halio International S.A.

Glas
Bildquelle: Interpane

AGC Glass Europe und Citrine Informatics kooperieren im Bereich Künstliche Intelligenz (KI), um die Entwicklung der nächsten Glasgenerationen zu beschleunigen und mit neuen Lösungen,die Nachfrage nach optischen und mechanischen Eigenschaften zu bedienen.

Quelle: INTERPANE GLAS INDUSTRIE AG

Balkonentwässerung
Bildquelle: Loro

Jeder Balkon braucht seine Entwässerungslösung: Einzel- und Direktablauf, Entwässerung über mehrere Ebenen inklusive integrierter Wärmedämmung. Mit dem umfangreichen, praxisgerechten Angebot von Loro gibt es für jeden dieser Fälle eine effiziente Lösung.

Quelle: Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG

Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

Die neue solarbetriebene Markise mit Verdunkelungsfunktion komplettiert das Sortiment der außenliegenden Hitzeschutz-Lösungen und bietet dank automatischer Steuerung zudem sehr hohen Bedienkomfort. Damit reagiert Velux auf die Bedeutung von Hitzeschutz.

Quelle: VELUX Deutschland GmbH

Bildquelle: Velux Deutschland GmbH

Mehr Auswahl bei Lichtlösungen, Scheiben, Hitze- und Sonnenschutz sowie Optimierungen bei Insektenschutz und Smart-Home-System . Velux präsentiert Innovationen wie Neuzugänge im Standardsortiment und das neue Scheibenprogramm für mehr Wohnkomfort.

Quelle: VELUX Deutschland GmbH

Bildquelle: Schüco

Das neue Schüco Türsystem AD UP vereint die Werte einer Aluminiumtür, die Stabilität im Kern und eine hohe Wärmedämmung, in einem System. Diese Eigenschaften qualifizieren die Türenplattform für einen vielfältigen Einsatz in diversen Anwendungsgebieten.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: FDT/Sven-Erik Tornow

Rhepanol® hfk ist für die Abdichtung von flachen und geneigten Dächern, ohne Rücksicht auf die vorgesehene Nutzung, im mechanisch befestigten oder verklebten Schichtenaufbau ebenso geeignet wie für begrünte, bekieste oder anderweitig genutzte Dächer.

Quelle: FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG

Bildquelle: CEMEX Deutschland AG / Annette Lüning

Langlebig, optisch ansprechend und farblich flexibel anpassbar: Diese Eigenschaften des Blindenleitklinkers von Wienerberger überzeugten beim Kreishaus in Bremervörde. Ebenso verlegt wurden mehr als 1 000 Quadratmeter des Formatmixes Rotblaubunt

Quelle: CEMEX Deutschland AG