Sylts erste überdachte Einkaufspassage

VELUX Commercial Objektbericht – Lister Markt mit Modular Skylights

Nur wenige Schritte vom Strand entfernt schafft es eine neue Mitte für den Ort und erhöht die Attraktivität der Urlaubsdestination List auf Sylt insbesondere für junge Gäste. Ihnen bietet der „Lister Markt“ nicht nur ein modernes Hotel und verschiedenste kulinarische Angebote, sondern vor allem die erste überdachte Shopping-Mall der Insel, die ein wetterunabhängiges Einkaufserlebnis möglich macht. Dabei versorgt ein Sattel-Lichtband mit insgesamt 64 Velux Modular Skylights die Passage mit viel natürlichem Tageslicht und vermittelt das für einen Urlaubsort wie List eigentlich unverzichtbare Open Air Feeling auch beim Shopping oder Restaurantbesuch.

Bildquelle: Velux Deutschland

Herzstück des „Lister Marktes“ ist die lichtdurchflutete Shoppingmall mit ihren Einzelhandelsflächen und einem Food Court. Einkaufserlebnis (fast) wie unter freiem Himmel – dank eines 20 Meter langen Sattellichtbands aus Velux Modular-Skylights.

Die Insel Sylt gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Norddeutschland – steht aber zugleich in Konkurrenz zu den Feriengebieten in Dänemark und an der deutschen Ostseeküste. Um die Attraktivität des eigenen Standortes zu steigern und das touristische Angebot zu erweitern, entschied die Gemeinde List im Rahmen eines Ortsentwicklungskonzepts, den Bereich zwischen dem Hafen und dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr-Fahrbereitschaft touristisch (weiter) zu entwickeln und eine neue Flaniermeile zu schaffen. Deren Ausgangspunkt ist der Hafen List und ihr Endpunkt bildet ein modernes Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Hotel, Restaurant und Personal-Wohnungen. Mit der Realisierung des „Lister Markt“ getauften Komplexes wurden die Architekten der IGA Haus GmbH & Co. KG aus Flensburg beauftragt. Diese planten und errichteten ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Neo-Bäderstil mit einer Gesamtnutzungsfläche von etwa 11.700 Quadratmeter. Die Fertigstellung erfolgte nach rund 20 Monaten.

 

Bildquelle: Velux Deutschland

Eine vergleichbare überdachte und damit wetterunabhängige Einkaufspassage ist auf der gesamten Insel nicht zu finden. Bei Bedarf sorgen die in das Lichtband integrierten öffenbaren Module für eine natürliche Luftzirkulation und gewährleisten so in Verbindung mit den innenliegenden Sonnenschutz-Rollos ein gesundes, angenehmes Raumklima.

Herzstück des „Lister Marktes“ ist die lichtdurchflutete Shoppingmall mit ihren Einzelhandelsflächen und einem Food Court. Sie verfügt auf Sylt über ein Alleinstellungsmerkmal, denn vergleichbare überdachte und damit wetterunabhängige Einkaufspassagen sind auf der gesamten Insel sonst nicht vorhanden. Insgesamt 64 Velux Modular Skylights verbinden sich zu einem über 20 Meter langen und rund vier Meter breiten Sattel-Lichtband und versorgen die Shopping Mall im „Lister Markt“ mit viel Tageslicht. „Wir haben uns bei der Wahl der Oberlichtlichtlösung für die eleganten, industriell vorgefertigten Modular Skylights von Velux entschieden, weil sie sich – im Gegensatz zu der traditionellen, erst vor Ort umgesetzten Metallbauweise – schnell und einfach montieren lassen, ohne dass auf der Baustelle verschiedene Handwerker, Lieferanten und andere Gewerke involviert sind und das Material auf dem Dach geschnitten, angepasst oder auf andere Weise bearbeitet werden muss“, erklärt Ulrich Huber, IGA Haus GmbH & Co. KG. „Bei der standardisierten Lösung von Velux wurden die einbaufertigen Bauteile und Komponenten „just in time“ angeliefert und konnten dann von einem Kranfahrer und zwei Monteuren auf dem Dach in rasch wiederkehrenden Schritten montiert werden.“

Heute erzeugt die großzügige Tageslichtlösung eine wunderbar ungefilterte und tageszeitabhängige Lichtstimmung im Inneren des „Lister Markts“ und der ungehinderte Blick in den Himmel trägt nicht unerheblich zum Wohlbefinden der Besucher bei. „Dank der Lichtszenerie vergessen Besucher der Passage oft, dass sie sich gar nicht unter freiem Himmel befinden, sondern in geschlossenen Räumen aufhalten“, freut sich Sven Paulsen, Geschäftsführer des Bauherrn Entwicklungsgesellschaft Sylt mbH & Co. Bauplanungs KG über den Effekt des beeindruckenden Sattel-Lichtbandes. Darüber hinaus sind die Modular Skylights auch Teil des Lüftungs- und Brandschutzkonzeptes, denn in das Sattel-Lichtband sind sowohl feststehende Module als auch NRWG-Module integriert. Diese sorgen nicht nur für eine natürliche Luftzirkulation und gewährleisten so in Verbindung mit den innenliegenden Sonnenschutz-Rollos ein gesundes, angenehmes Raumklima, sondern tragen im Brandfall auch wesentlich zur Entrauchung bei.

Bildquelle: Velux Deutschland

Mit dem „Lister Markt“ entstand auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr-Fahrbereitschaft ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum im Neo-Bäderstil mit einer Gesamtnutzungsfläche von etwa 11.700 Quadratmeter. Nur wenige Schritte vom Strand entfernt schafft es eine neue Mitte für den Ort und erhöht die Attraktivität der Urlaubsdestination List auf Sylt insbesondere für junge Gäste.

Ergänzt werden die Einzelhandelsflächen um ein offenes Gastronomiekonzept mit verschiedensten kulinarischen Angeboten. Das Restaurants „Easy“ ist eines der größten auf der Insel überhaupt und bietet – verteilt auf unterschiedliche Gasträume – unter anderem ein großes Bäckerei-Café, eine Sushibar, Lounges auf den Fluren sowie einen Feinkostshop und einen Weinhandel. Neben der überdachten Shoppingmall mit Gastronomiebetrieben und Einzelhandelsflächen bietet der „Lister Markt“ zudem Platz für einen Supermarkt sowie für ein Hotel mit 37 Zimmern im Obergeschoss des neuen Komplexes. Weiterhin entstanden Wohnungen für die Mitarbeiter.

Bildquelle: Velux Deutschland

Insgesamt 64 Module des Tageslicht-Systems Velux Modular Skylights verbinden sich zu einem über 20 Meter langen und rund vier Meter breiten Sattel-Lichtband mit einem Neigungswinkel von 28 Grad. Es versorgt die darunterliegende Shopping Mall im „Lister Markt“ mit viel Tageslicht.

Der Mix aus hochwertigem Shopping, Meer, Dünen, Erlebnis und Gastronomie ist auf Sylt in dieser Ausprägung einzigartig. Der Standort profitiert insbesondere von der direkten Lage an der Hafenstraße. In Verbindung mit den zusätzlichen kostenlosen Parkplätzen und der Umstrukturierung der Hafenstraße zum Hafenboulevard steigt die Attraktivität der Urlaubsdestination List auf Sylt deutlich und lädt Besucher zu einer längeren Verweildauer ein.

Daten und Fakten im Überblick / Bautafel:


 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Sylts erste überdachte Einkaufspassage
erhalten Sie beim Anbieter
28.01.2021
VELUX Deutschland GmbH
Gazellenkamp 168
22502 Hamburg
Agentur:
FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg

Zurück