Außenbereich

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Schüco International KG

Mit den Sonnenschutzsystemen Schüco AB ZDS und Schüco Integralmaster rundet der Bielefelder Gebäudehüllenspezialist sein Sonnenschutz-Produktportfolio mit zwei Rollosystemen ab, die Energieeffizienz, Komfort und Design in einem geprüften Gesamtsystem vereinen.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Schomburg

Die langgestreckten Hafenzunge in Wilhelmshaven "Wiesbadenbrücke" ist benannt nach dem kaiserlichen Kriegsschiff „Wiesbaden“. Schomburg half mit, dort für die Wohnungsbaugenossenschaft Spar + Bau ein Vorzeigeprojekt zu realisieren. Denn für die wasserdicht geprüfte Anbindung bodentiefer Fenster- und Türenelemente kommen nur wenige Spezialisten in Frage.

Quelle: SCHOMBURG GmbH

Bildquelle: Beck+Heun

Oft sind erneuerte Rollladenkästen ungedämmt und nicht luftdicht. Damit strömt kalte Luft in die Wohnung und Raumwärme nach draußen. Mit den Sanierungssystemen THERMO-FLEX (NEOLINE) und SAN-FLEX (NEOLINE) von Beck+Heun sind im Rollladenkasten-Bereich Kosteneinsparungen von bis zu 66 Prozent möglich.

Quelle: Beck+Heun GmbH

Bildquelle: Kingspan

Kingspan bietet mit dem KS 1000 X-Dek™ eine Komplettlösung für flach geneigte Dächer. Das vorgefertigte, trapezprofilierte Flachdachelement verfügt über einen IPN‑Hochleistungsdämmkern bei sehr geringen Eigengewicht. Mit der einfachen und wetterunabhängigen Montage kann Zeit und Geld gespart werden – ohne an Qualität und Flexibilität einzubüßen.

Quelle: Kingspan GmbH

Bildquelle: Christian Eblenkamp

Das Schüco Textilfassadensystem FACID mit ausgereifter Systemtechnik bietet funktionale Gestaltungsfreiheit mit praktischen Vorteilen. Die Fassade lässt sich auf verschiedensten Untergründen adaptieren und formen. Ein Beispiel dafür ist das neue Parkhaus auf dem Schüco Campus in Bielefeld.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Remmers, Löningen/ Sven Creutzmann

Clean Galena ist eine äußerst untergrundschonende und zugleich emissionsfreie Reinigungsspachtelmasse für Fassaden, die vor allem für historisch wertvolle Untergründe und Bauteile unter Denkmalschutz eingesetzt wird. Zurück bleibt eine saubere und von Schwermetallverbindungen befreite Fassadenoberfläche.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Loro Werke

Bei einem Schul-Neubau in Berlin sank die Anzahl der ursprünglich 14 geplanten Flachdachabläufe nach einer Planoptimierung auf nur einen Haupt- und einen Notablauf. Die weitsichtige Zusammenarbeit von Planern, Verarbeitern und System-Hersteller führte zu diesem wirtschaftlichen Ergebnis – unter anderem durch eine neue Tiefpunktlinie.

Quelle: Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG

Bildquelle: ERLUS

Unter dem Motto „Für ewig dein!“ präsentiert ERLUS seinen Standort Teistungen in Thüringen und die Dachziegel, die dort aus dem 250 Millionen Jahre alten Mittleren Buntsandstein gefertigt werden. Durch das aufwändige Aufbereitungs- und Fertigungsverfahren entstehen Dachziegel von besonderer Qualität und feiner, keramischer Oberfläche.

Quelle: ERLUS Aktiengesellschaft

Bildquelle: Rademacher

Mit der kostenlosen, intuitiven App für Android und iOS lassen sich die Rollläden dank elektrischen Gurtwicklern ganz einfach mit dem Smartphone steuern. Egal ob zuhause oder von unterwegs aus. Auch wer tagsüber auf der Arbeit ist, kann sich also darauf verlassen, dass dank dem Start2Smart-Kit die Sonne die Räume nicht übermäßig aufheizt.

Quelle: Rademacher

Bildquelle: ERLUS

Ein ERLUS Dach schützt vor Unwetterschäden. Denn das gesamte Dachsortiment ist hagelzertifiziert. Die robusten Tondachziegel und das Markenzubehör erreichen im Test die höchsten Hagelwiderstandsklassen (HW) 4 und 5.

Quelle: ERLUS Aktiengesellschaft