Events (Bau)

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Oventrop

Oventrop präsentiert sich in diesem Jahr erstmals auf der Fachmesse digitalBAU  vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in Köln. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht dabei das Building Information Modeling (BIM), mit dem eine ganzheitliche und gewerkeübergreifende Planung von Gebäuden über deren gesamten Lebenszyklus hinweg möglich ist.

Quelle: Oventrop GmbH & Co. KG

Bildquelle: Remmers, Löningen

Remmers präsentiert auf der Fachmesse DACH+HOLZ International in Köln zahlreiche Innovationen für den fachgerechten Bauten- und Holzschutz. Am Messestand Nr. 412 in Halle 7 können sich Fachbesucher unter anderem über moderne 3in1-Produkte für die Holzbeschichtung oder auch neueste Abdichtungslösungen, zum Beispiel für Flachdächer, informieren.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Remmers GmbH

Erste internationale Fachkonferenz Bauwerksabdichtung bei Remmers in ihrem Kompetenzzentrum Bauten- und Bodenschutz: Geschäftsführer Thomas Biermann begrüßte die Teilnehmer und hob das Thema Bauwerksabdichtung als eine Kernkompetenz von Remmers hervor.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: KLB

Energetische Ziele, Bauwerkskosten und gesetzliche Auflagen stand im Mittelpunkt des diesjährigen „Digitalen KLB-Fachforums“. Rund 150 Architekten und Fachplaner ließen sich dabei an zwei Tagen im Frühjahr über wirtschaftliche Wege zur Deckung des bundesweit hohen Wohnraumbedarfs informieren.

Quelle: KLB Klimaleichtblock GmbH

Bild: SDE19 / ÉMI Non profit Ltd. statt „Solar Decathlon Europe“

In einem halben Jahr findet der Solar Decathlon in Wuppertal statt. Bei dem Event für nachhaltige Städte dreht sich alles um das urbane Bauen und Leben. Die Bergische Universität hat nun das Programm veröffentlicht.

Quelle: Bergische Universität Wuppertal, Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen

Bildquelle: Primero Schiefer

Während viele rheinische Traditionen wie der klassische Kölner Karneval in diesem Jahr ausfallen müssen, trafen sich beim von der Handwerkskammer zu Köln angebotenen traditionellen Schiefer-Ornament-Kurs endlich wieder 13 Dachhandwerker, um die Kunst der kleinen Steine zu erproben.

Quelle: Primero-Schiefer GmbH

Bildquelle: Poroton

Auf der Agenda der Mitgliederversammlung der Deutschen Poroton standen Klimaschutz, Biodiversität und Kreislaufwirtschaft. Einigkeit herrschte in der Auffassung, dass man dafür als Hersteller des am meisten verwendeten Ziegels in Deutschland auch eine besondere Verantwortung trage.

Quelle: Deutsche Poroton GmbH

Bildquelle: Creaton GmbH

Das Thema „Netzwerken“ zog sich wie ein roter Faden durch das Programm des Zukunftstages, den die Creaton GmbH erstmals am 14. Oktober veranstaltete. Rund 200 Dachexpert:innen informierten sich zu Trends und Themen / Durch Netzwerken und Digitalisierung zum Erfolg / Top-Stimmung bei Live-Musik von X-Friends

Quelle: CREATON GmbH

Bildquelle: Kingspan Insulation

Zusammen mit dem Youtuber und Initiator Patrick Hesse geht Kingspan Insulation im Rahmen des Formats „VIP Velo“ mit Architekt*innen in fünf deutschen Städten auf Radtour. Das Ergebnis: Inhaltsreiche Gespräche über interessante Bauprojekte und Persönlichkeiten beim Architektur-Spezial der „klimaneutralsten Talkshow der Welt“.

Quelle: Kingspan Insulation GmbH

Bildquelle: BVZi / Christoph Große

Auf der diesjährigen Jahresversammlung zeigten sich die Mitglieder des Bundesverbands der deutschen Ziegelindustrie (BVZi) optimistisch und kämpferisch. Ziegel hielten ihre Anteile am Baustoffmarkt und in Richtung klimaneutrale Produktion ist die Branche in diesem Jahr deutlich vorangekommen.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V.