Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: maxit

Maxit setzt auf digitale Innovationen im Kundenservice und stellte sein „silo connect“-Programm vor, bei dem intelligente Silotechnik für reibungsloses Baustellenmanagement sorgt: Kosten durch unnötig veranlasste Silonachblasungen werden zuverlässig vermieden und mit der neuen „Bestell-App“ können rund um die Uhr Aufträge erteilt werden.

Quelle: maxit Gruppe

Bildquelle: Wilhelm Schäfer

Der Takeuchi TB 370 ist äußerst beweglich und durch die feinfühlige Hydraulik kann man mit den Anbaugeräten extrem präzise arbeiten. Der TB 370 ist mit hydraulischem Schnellwechsler und Taklock Schnellkupplungssystem ausgerüstet.

Quelle: Wilhelm Schäfer GmbH

Bildquelle: Remmers

Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir auf unserer Website eine neue Übersicht mit all unseren Videos eingebunden haben.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Soudal

Eine EU-Verordnung schreibt ab August 2023 eine EU-weite Schulungspflicht zum Umgang mit Produkten mit Diisocyanaten vor. So sollen durch eine möglicherweise unsachgemäße Verwendung von PU-Schäumen verursachte Haut- und Atemwegssensibilisierungen verhindert werden. Ein entsprechender Hinweis auf den Verpackungen wird schon ab 2022 zur Pflicht.

Quelle: Soudal N.V. Deutschland

Bildquelle Atlas

 

ATLAS hat einen Auftrag über 20 Ladekrane des Typs 240.2 VE von der Hornbach AG erhalten. Die ersten Geräte, aufgebaut auf Actros-LKW von Mercedes, wurden nun in Wörth im Branchen-Informations-Center BIC der Daimler AG übergeben.

Quelle: ATLAS GmbH

Bildquelle: TS-Aluminium-Profilsysteme

Stefan Klein verstärkt den Außendienst von TS-Aluminium im Süd-Westen von Köln über Mainz und Saarbrücken bis Luxemburg. Er ist als Kundenbetreuer der Ansprechpartner für alle kaufmännischen und technischen Fragen.

Quelle: TS-Aluminium-Profilsysteme GmbH & Co. KG

Bildquelle: OPTERRA

Seit dem 25. Mai 2021 trägt das OPTERRA Werk Wössingen den Gold-Status des Concrete Sustainability Councils (CSC). Das CSC-Zertifikat bestätigt dem Werk Wössingen sein ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltiges Handeln.

Quelle: Opterra

Bildquelle: UNIPOR Ziegel Gruppe

In Weinsberg ist auf einer Gewerbebrache das moderne Wohnquartier „Parkside“ entstanden. Für die 13 Mehrfamilien- und Reihenhäuser setzten die Planer konsequent auf monolithisches Mauerwerk aus mineralisch gefüllten Coriso-Ziegeln von Unipor, die für ein ganzjährig angenehmes und gesundes Wohnklima sorgen.

Quelle: UNIPOR Ziegel Gruppe

Bildquelle: Schüco International KG

Um eine hochwertige, einfache Lösung in der Gebäudeautomation anzubieten, haben Loxone, Spezialist für intelligente Gebäudeautomation, und Schüco,  Entwickler von Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden, eine Kooperation beschlossen, um ihre Kompetenzen zu bündeln – zum Vorteil von Elektroinstallateuren, Planern, Architekten, Investoren und Bauherren.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Dr. Hahn

Mit vier Ausführungen von Rollenbändern stellt Dr. Hahn den Türenbauern eine Produktpalette zur Verfügung, die das bestehende Bandprogramm ergänzt und damit dem Angebot an Rollenbändern im Metallbau ebenbürtig ist. Unter den Namen Hahn KT-RV und Hahn KT-RN werden jeweils 2- und 3-teilige Ausführungen für die gängigen Kunststoffprofilsysteme eingeführt.

Quelle: Dr. Hahn GmbH & Co. KG