Construction Startup Competition 2020

Fünf führende Unternehmen der Baubranche loben aus

  • CEMEX Ventures, Ferrovial, Hilti, Leonard aus der VINCI Group und NOVA von Saint-Gobain haben die „Construction Startup Competition 2020“ eröffnet. Gesucht werden Unternehmerpersönlichkeiten und Startups, die Innovationen in der Bauindustrie vorantreiben.
  • Vom 19. Mai bis zum 26. Juli können sich Teilnehmer aus der ganzen Welt bewerben.

CEMEX Ventures, die Corporate-Venture-Capital-Initiative von CEMEX, eröffnete am 19. Mai den Wettbewerb Construction Startup Competition 2020. Nach der enormen Resonanz in den Vorjahren schlossen sich Ferrovial, Hilti, Leonard aus der VINCI Group und NOVA von Saint-Gobain dem Aufruf an. Der Wettbewerb soll jene Startups identifizieren und fördern, die bei der Transformation der Baubranche die wichtigsten Impulse setzen.

Unter dem Motto „You are the missing piece“ fordern die fünf Branchenführer Unternehmer aus der ganzen Welt auf, sich mit innovativen Lösungen für den Bau an dem diesjährigen Wettbewerb zu beteiligen. Projekte können vom 19. Mai bis zum 26. Juli 2020 eingereicht werden. Die Teilnehmer werden nach ihrer Leistung in fünf für den Bausektor aussichtsreichen Themenfeldern bewertet: intelligente Städte und Gebäude, Optimierung des Lieferkettenmanagements, Bauen mit innovativen Materialien oder Methoden und Optimierung von Produktivität, Effizienz und Qualität im täglichen Projektmanagement, um nur einige zu nennen.

Bildquelle: CEMEX

CEMEX Ventures, Ferrovial, Hilti, Leonard aus der VINCI Group und NOVA von Saint-Gobain schließen sich in der Construction Startup Competition 2020 zusammen, um gemeinsam jene Startups zu fördern, die das Paradigma von der Baubranche als einem der am wenigsten digitalisierten und am stärksten fragmentierten Sektoren durchbrechen. Sie werfen ihr Fachwissen und ihre Ressourcen gemeinsam in die Waagschale, um Startups unter anderem mit ihrem Know-how über Infrastruktur, Materialien und Ausrüstung zu unterstützen.

Interessenten können sich über die Website von CEMEX Ventures bewerben. Sobald die fünf veranstaltenden Unternehmen alle Vorschläge bewertet haben, werden sie die vielversprechendsten Startups kontaktieren, um ihnen über Workshops, Pilotprojekte oder Investitionen weitere Möglichkeiten zu eröffnen. Bei dieser vierten Ausgabe des Construction-Startup-Wettbewerbs werden die siegreichen Startups nach Chicago in den USA eingeladen, um ihre Lösungen einem Publikum vorzustellen, das weltweit führende Unternehmen der Bereiche Innovation, Investitionen und Bauwesen vertritt. Voraussichtlicher Termin ist der 2./3. Dezember 2020.

Die fünf gastgebenden Unternehmen sind weltweit aktiv. Das ermöglicht es Startups von überall auf der Welt, am Wettbewerb teilzunehmen, und gibt ihnen die Möglichkeit, ihr Geschäft auf neue geografische Märkte zu skalieren und auszuweiten. Die Position, die diese fünf führenden Unternehmen innerhalb der Wertschöpfungskette der Bauindustrie einnehmen, erlaubt den Teilnehmern einen umfassenden Blick auf die Herausforderungen der Branche und gibt ihnen Zugang zu wichtigen Kontakten. Diese Faktoren helfen beim Knüpfen von Verbindungen zu neuen Investoren und Unternehmen, die Innovation vorantreiben. Darüber hinaus bietet der Wettbewerb den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Lösungen mit jedem der fünf auslobenden Unternehmen zu testen und umzusetzen.

Der Wettbewerb stieß in den Vorjahren auf große Resonanz, und die Zahl der Bewerber stieg von Jahr zu Jahr sprunghaft an. Auf diese Weise ist ein Netzwerk von über tausend Startups aus mehr als 80 Ländern entstanden, die sich auf die Bauindustrie konzentrieren. Die Construction Startup Competition 2020 soll die Vision neu entstehender Lösungen in der Branche konkretisieren, die effiziente Prüfung von Investitionsmöglichkeiten erleichtern und eine Gemeinschaft von Akteuren schaffen, die sich den Herausforderungen der Branche mit innovativen, technologischen und nachhaltigen Lösungen stellt.


 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Construction Startup Competition 2020
erhalten Sie beim Hersteller
22.06.2020
CEMEX Deutschland AG
Frankfurter Chaussee
15562 Rüdersdorf b. Berlin

Zurück