Greenwashing vermeiden

Kostenfreies Whitepaper für eine erfolgreiche Nachhaltigkeitskommunikation

Die Baubranche gehört zu den größten Ressourcen- und Energieverbrauchern weltweit. Aber: Gerade deshalb liegt hier viel Einsparpotenzial. Eine ganze Branche hat es in der Hand, an kleinen und großen Stellschrauben zu drehen und damit maßgeblich zur Lösung der Herausforderungen unserer Zeit beizutragen. Dabei stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Nachhaltigkeitsbestrebungen glaubwürdig nach außen zu kommunizieren. Zu groß ist die Angst vor Greenwashing. Um dieses zu vermeiden, kommt es vor allem auf zwei Werte an: Authentizität und Transparenz. Diese in die Kommunikationsstrategie zu implementieren, ist jedoch leichter gesagt als getan. Als ersten Einstieg ins Thema Nachhaltigkeitskommunikation bietet die presigno Unternehmenskommunikation ein Whitepaper an, das diese Herausforderung aus Sicht der Baubranche beleuchtet. Neben strategischen Tipps gibt der Experte für Nachhaltigkeitskommunikation darin auch inspirierende Praxisbeispiele und bietet einen nützlichen Leitfaden für eine umsichtige Unternehmensführung sowie entsprechende Kommunikationsmaßnahmen.

Bildquelle: presigno GmbH

Die presigno Unternehmenskommunikation gibt in einem kostenfreien Whitepaper Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation von Nachhaltigkeitsmaßnahmen.

Das Whitepaper kann unter folgendem Link kostenfrei angefragt werden:

https://www.presigno.de/white-paper-nachhaltigkeitskommunikation


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Greenwashing vermeiden
erhalten Sie beim Anbieter
22.11.2022
presigno GmbH Unternehmenskommunikation Labor Phoenix
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund

Zurück