Optimierte Verarbeitung von Schüco Alu-Fensterdichtungen

Material für eine rationelle Fertigung

Bildquelle: Schüco International KG

Schüco Anschlagdichtung mit neuer Geometrie für eine vereinfachte Fertigung.

Form und Material sind ausschlaggebend: Die neuen Anschlag- und Mitteldichtungen für Schüco Aluminiumfenster bieten eine deutliche Verbesserung im Verarbeitungsprozess. So lässt sich die innere Anschlagdichtung vereinfacht und maßhaltig in die vorgesehene Nut einbringen. Die optimierte Mitteldichtung kann ohne Kleb- und Dichtstoffe montiert werden. Für passgenaue Zuschnitte sorgt die neue Dichtungszuschnittmaschine Schüco GP 100 – für eine effiziente und prozesssichere Verarbeitung.

Bildquelle: Schüco International KG

Muss nicht mehr verklebt werden: die neue Schüco Mitteldichtung für Aluminiumfenster.

Optimierungen der Geometrie sowie der Materialbeschaffenheit von Anschlag- und Mitteldichtung bringen deutliche Vorteile in der Verarbeitung. Ein faserkernverstärkender Cordfaden der inneren Schüco AWS Anschlagdichtung sorgt für Formstabilität. Bei der Mitteldichtung kommt das Material TPE (Thermoplastische Elastomere) zum Einsatz. Der Vorteil: Musste die Mitteldichtung – insbesondere das Eckstück – bisher mit Kleber und Dichtmittel fixiert werden, ist dies nun nicht mehr notwendig. Das fehlerverzeihende Verarbeitungskonzept führt zu hochwertigen, reproduzierbaren Luft-, Wind- und Wasserwerten. Für ein optimales Dichtungsergebnis ist darüber hinaus auch der Zuschnitt entscheidend. Dafür wurde die neue Schüco Maschine GP 100 entwickelt.

Dichtungszuschnittmaschine Schüco GP 100

Bildquelle: Schüco International KG

Die neue Dichtungszuschnittmaschine Schüco GP 100 unterstützt bei der rationellen und prozesssicheren Fertigung von Aluminiumfenstern.

Im Verarbeitungsprozess kann ein fehlerhafter Zuschnitt der Mitteldichtung per Hand dazu führen, dass das Fenster auf Dauer nicht dicht ist. Das wiederum kann zu einer erhöhten Reklamationsquote führen. Abhilfe schafft die neue Dichtungszuschnittmaschine GP 100 von Schüco: Schnell, einfach und zuverlässig sorgt die kompakte Maschine für ein effizientes und prozesssicheres Ablängen und Vorkonfektionieren der Dichtungsmeterware.

Der Datentransfer erfolgt entweder manuell per Eingabe über das Maschinenterminal oder per Handscanner über einen QR-Code der Stückliste aus SchüCal.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Optimierte Verarbeitung von Schüco Alu-Fensterdichtungen
erhalten Sie beim Anbieter
25.07.2022
SCHÜCO International KG
Karolinenstr. 1 - 15
33609 Bielefeld

Zurück