Quergriffe und Stubbies im neuen Design

Wera präsentiert ergonomisches Werkzeug mit zweikomponentigem Aufbau

Der Wuppertaler Schraubwerkzeug-Spezialist Wera hat seinen Quergriff-Schraubendrehern und Stubbies ein neues, attraktives und wiedererkennbares Design sowie verbesserte Produkteigenschaften verpasst.

Bildquelle: Wera

Die Quergriff-Schraubendreher und Stubbies von Wera mit attraktiver und wiedererkennbarer Gestaltung sowie verbesserten Produkteigenschaften

Mit Quergriff-Schraubendrehern lassen sich bei der Handverschraubung besonders hohe Drehmomente übertragen. Um dabei gelenkschonend und möglichst angenehm arbeiten zu können, hat Wera nun diese Schraubendreher ergonomisch und mit zweikomponentigem Aufbau gestaltet. Die Griffe füllen den Handballen gut aus, die Finger liegen sicher in den weich gerundeten Griffmulden, und die gesamte Hand hat unmittelbar Kontakt zum Griff. Reibungsverluste zwischen Hand und Griff werden auf diese Weise vermieden.

Viele der neuen Quergriffe haben einen zweiten seitlichen Schenkel. Dieser zusätzlich aus dem Griff austretende kurze Schenkel ermöglicht die Übertragung extrem hoher Drehmomente, indem der lange Schenkel als Hebel eingesetzt wird.

Bildquelle: Wera

Die ergonomisch gestalteten Quergriff-Schraubendreher mit zwei-komponentigem Aufbau liegen gut in der Hand und bieten teilweise seitlich am Griff einen kurzen Schenkel, der die Übertragung extrem hoher Drehmomente ermöglicht.

Die Schraubendreher sind mit dem von Wera bekannten Werkzeugfinder Take it easy ausgestattet. Die außerdem erhältlichen Quergriffe mit Bithalter sind ideal für flexible Einsätze.

Die meisten Innensechskant- und TORX®-Varianten verfügen dabei über eine Haltefunktion am langen Schenkel zum sicheren Fixieren der Schraube auf dem Werkzeug.

Knuddelige Stubbies

Bildquelle: Wera

Die besonders kompakten Stubbies im neuen Produktdesign sind vor allem für Schraubarbeiten in schwer zugänglichen Bereichen mit begrenztem Platzangebot konzipiert.

Die neuen kleinen Schraubendreher mit kurzer Klinge, sogenannte Stubbies, sind insbesondere für Schraubarbeiten in schwer zugänglichen Bereichen mit begrenztem Platzangebot konzipiert. Der ebenfalls ergonomische zweikomponentige Kraftform-Griff mit seiner praktischen Kombination aus Hart- und Weichzonen ermöglicht nun auch hier festes Zupacken und präzises Arbeiten. Die Klingen weisen alle Vorzüge der Wera Bit-Technologie auf. Eine spezielle Oberflächenvergütung sorgt für hohen Korrosionsschutz sowie eine optimale Passgenauigkeit in der Schraube. Gegen lästiges Wegrollen der Stubbies am Arbeitsplatz hilft ein Sechskant-Abrollschutz. Auch dieses neue Sortiment ist für ein schnelles Finden des gerade benötigten Werkzeugs mit dem Werkzeugfinder Take it easy ausgestattet.

Redakteur:     Klaus Teders

 


 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Quergriffe und Stubbies im neuen Design
erhalten Sie beim Hersteller
27.05.2020
Wera Werkzeuge GmbH
Korzerter Str. 21-25
42349 Wuppertal
Agentur:
TECHNO PRESS Presseinformationsdienst
Dönberger Straße 92
42111 Wuppertal

Zurück