Informationen

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: ERLUS

Seit Oktober 2020 gehört die ERLUS AG zum bundesweiten Netzwerk für Holzbau, „81fünf“. Die „81fünf“ unterstützt und begleitet mittelständische Zimmereibetriebe, Holzbauunternehmer sowie dem handwerklichen Holzbau verbundene Architekten und Planer auf betriebswirtschaftlicher, technischer und organisatorischer Ebene sowie im individuellen Vertrieb und Marketing.

Quelle: ERLUS Aktiengesellschaft

Bildquelle: Blanke

Schnelle Antwort auf viele Fachfragen: Nach einer kostenfreien Registrierung sind auf dem neuen BLANKE ONLINE CAMPUS informative Spots zu den Bereichen Abdichtungssysteme, Flächenheiz- und -kühlsysteme, Bodensysteme sowie Entwässerungssysteme sofort verfügbar.

Quelle: Blanke Systems GmbH & Co. KG

Bildquelle: Björn Martenson

Fünfköpfige Fachjury hat gewählt: Die Gewinner des zwölften Velux Architekten-Wettbewerbs stehen fest. Über den ersten Platz kann sich der Aachener Björn Martenson mit seinem Projekt ‚Ein Dachraum‘ freuen.

Quelle: VELUX Deutschland GmbH

Bildquelle: Solarlux GmbH

Im Rahmen des Award „Häuser des Jahres 2020“ wurde cero von Solarlux zum Produkt des Jahres gekürt. Das High-End Schiebefenster überzeugte die Jury in der Kategorie „Fenster“ durch sein klares Design und die zahlreichen Funktionen, die es zu einem starken Gesamtpaket machen.

Quelle: SOLARLUX GmbH

Bildquelle: Remmers

Remmers hat mit dem Neubau eines Kompetenzzentrums für den Bauten- und Bodenschutz begonnen. Das Objekt befindet sich bereits im Rohbau und wird im Sommer 2021 fertiggestellt sein. Es soll zentraler Anlaufpunkt für Kunden werden und Beratungs- und Schulungsmöglichkeiten verbessern.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: WERA

Bereits ein Klassiker für Geschenke in der Vorweihnachtszeit ist der Adventskalender des Wuppertaler Schraubwerkzeugherstellers Wera, der in diesem Jahr zum elften Mal erscheint. Dabei gleicht kein Kalender dem anderen, denn er wird jedes Jahr aufs Neue mit den unterschiedlichsten Qualitätswerkzeugen bestückt.

Quelle: Wera Werkzeuge GmbH

Bildquelle: Hanno Werk GmbH

Auf der FMB Zuliefermesse Maschinenbau präsentiert Hanno (Stand 21-A8) sein Portfolio für den industriellen Einsatz. Schwerpunkte sind Schalldämpfung, Wärmedämmung und Vibrationsbekämpfung im Maschinen- und Fahrzeugbau.

Quelle: Hanno Werk GmbH & Co. KG

Bildquelle: Oventrop

Ziel des wibutleralliance e. V. ist es, die herstelleroffene IoT Plattform wibutler zum Industriestandard für die digitale Gebäudetechnik auszubauen. Die Partnerunternehmen aus der SHK- und Elektrobranche möchten in Zukunft technologisch noch enger zusammenarbeiten. Profitieren werden davon vor allem Gebäudeplaner, Installateure und Endanwender.

Quelle: Oventrop GmbH & Co. KG

Bildquelle: Technologie-Medien

Die Hanno-Vito-Gruppe hat sich zur Veräußerung des Unternehmensstandorts Himberg (Österreich) entschieden. Das Bauchemie-Unternehmen gehört seit dem 18.09.2020 zu der WS Print GmbH & Co. KG (Schnaittach). Die Gesellschafter der Hanno-Vito-Gruppe konzentrieren sich zukünftig auf das in Deutschland ansässige Kerngeschäft.

Quelle: Hanno Werk GmbH & Co. KG

Bildquelle: Selfio

Selfio wurde im Rahmen der vom Nachrichtensender ntv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) durchgeführten Verbraucherumfrage als einer der besten deutschen Onlineshops ausgezeichnet. Selfio erreichte den ersten Platz in der Kategorie Bauen & Heimwerken (ohne Filialnetz).

Quelle: Selfio GmbH