Material

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: SICC Coatings GmbH

Auf der Suche nach einer langfristigen Lösung für die Fassaden seiner Objekte stieß Wolfgang Gelleszun auf die Fassadenbeschichtung ThermoProtect des Berliner Unternehmens SICC Coatings. Das Produkt sollte nicht nur effektiv gegen Algen und Pilze wirken, sondern sogar die Energiebilanz des Gebäudes verbessern.

Quelle: SICC Coatings GmbH

Bildquelle: KLB Klimaleichtblock

Die Energie, die beim Hausbau aufgewendet wird, macht rund 50 % des Verbrauchs aus, der über die gesamte Lebenszeit anfällt. Fachleute raten daher zu Leichtbetonsteinen: Denn diese bestehen aus „vulkanischem Bims“ und müssen nicht gebrannt werden. Aufgrund ihrer hohen Wärmedämmung halten Leichtbetonwände auch während der späteren Nutzungsphase die Heizkosten niedrig.

Quelle: KLB Klimaleichtblock GmbH

Bildquelle: ATLAS

Der ATLAS Zweiwegebagger 1404 ZW für 1.000 mm Spurbreite ausgerüstet. Niedriger Schwerpunkt und quer eingebauter Motor machen ihn standfest. Einsatz beim Neubau der Bahnsteige auf zwei Wangerooger Bahnhöfen.

Quelle: ATLAS GmbH

Bildquelle: LOROWERK

Wärmeverluste minimieren und Energie sparen - die neuen Wärmedämmblöcke von Loro fügen sich optimal in die Wärmedämmung des Flachdachs ein und sind exakt an die Formteile für Attika-Abläufe angepasst.

Quelle: Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG

Bildquelle: Wilhelm Schäfer

Der 2,4-t-Minibagger Takeuchi TB 225 ist für den Galabau konzipiert – präzise Hydraulik – ergonomische und durchdachte Konstruktion  - Taklock macht den Wechsel von hydraulischen Anbaugeräten leicht – Transport auf 3,5-t-Anhänger

Quelle: Wilhelm Schäfer GmbH

Bild: Werksfotos Walther Trowal

Auf der Surface Technology stellt Walther Trowal den Multivibrator MV 50 für die vollautomatische Oberflächenbearbeitung von großen Werkstücken für Flugzeugtriebwerke, Turbinenlaufräder oder Gesenkformen vor. Mit einem Innendurchmesser von 1.650 mm ist er der größte, den das Unternehmen je gebaut hat.

Quelle: Walther Trowal GmbH & Co. KG

Bildquelle: Schüco International KG

Wind, Gebäudebewegung, Schlagregen und Lärm sind Herausforderungen für die Dichtigkeit bei Schiebesystemen im Hochhausbau. Die pneumatische Dichtung von air-lux garantiert eine konstant hohe Performance und ist das Herzstück des Schiebesystems Schüco AS AL 75, das in Zusammenarbeit mit air-lux entwickelt wurde.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: PCI

Der neue PCI Zemtec Outdoor ist eine direkt nutzbare, mineralische Beschichtung für Flächen im Außenbereich sowie im nassbelasteten Innenbereich. PCI Zemtec Outdoor ist besonders beständig gegen Witterung, Frosttausalz und Dauernässe, lässt sich einfach und schnell einbauen und zeichnet sich durch seine variabel einstellbare, fließfähige Konsistenz aus.

Quelle: PCI Augsburg GmbH

Bildquelle: Steinbacher

Die steinonorm® Polyurethan-Isolierschalen von Steinbacher tragen jetzt eine CE-Kennzeichnung. Als Grundlage dient die Europäische Technische Bewertung ETA 20-0030. Diese ist notwendig, da die Produktnorm EN 14308 nur Rohrschalen mit einem Anteil an geschlossenen Zellen von mindestens 90% berücksichtigt!

Quelle: Steinbacher Dämmstoff GmbH

Bildquelle: PCI

Die PCI Augsburg GmbH bringt mit PCI Periplan Flow einen neuen Fließspachtel mit außergewöhnlichen Verlaufseigen­schaften auf den Markt, der mit seiner glatten, porenarmen Oberfläche die passende Grundlage für alle nachfolgenden Oberbeläge schafft.

Quelle: PCI Augsburg GmbH