Material

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: FCN, Fulda

Um den Personalmangel auszugleichen könne der Einsatz des FCN-Systemrohbaus ein Teil der Lösung sein. Mit Fertigteilelementen von FCN-Systemrohbau lässt sich jedes Bauvorhaben in kürzester Zeit realisieren. Die einzelnen Massivwände werden maß genau vorgefertigt und per Autokran auf der Baustelle versetzt.

Quelle: F. C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG

Bildquelle: BA-Bachler e.U.

Der MoTrack (der Begriff steht für engl.: „mobile Spur“) als Halterung eingesetzt um Einhand-Rohrzangen einzuspannen bzw. zu fixieren. So lassen sich Dichtungsarbeiten an Armaturen oder Rohren problemlos und zeitsparend durchführen.

Quelle: BA Bachler e.U.

Bildquelle: Alex Gretter

Das neue „Naturquartier Weißache“ bringt viel Grün in die Stadt und bietet den BewohnerInnen höchste Wohnqualität. Mit seiner Fassaden- und Dachbegrünung und der Vollholzkonstruktion setzt Tirols Vorzeigeprojekt neue Maßstäbe – auch dank der leistungsstarken Dämmprodukte von Steinbacher.

Quelle: Steinbacher Dämmstoff GmbH

Bildquelle: Unipor, München

Nach einer aktuellen Studie des Forschungsinstitutes für Wärmeschutz steht das Bauen mit massivem Mauerwerk der Leichtbauweise mit Holz in ökologischer Hinsicht nicht nach. Insbesondere monolithische Wandbaustoffe wie Unipor-Ziegel tragen ohne Zusatzmaßnahmen maßgeblich dazu bei, wertvolle Heizenergie einzusparen.

Quelle: UNIPOR Ziegel Gruppe

Bildquelle: CAPAROL

Ein auf Holzbau spezialisiertes Unternehmen hat in Gießen spektakuläre Studentenlofts in exklusiver Umgebung geschaffen. Bei der Gestaltung der außergewöhnlichen Fassade kamen verschiedene CaparolProdukte zum Einsatz.

Quelle: Caparol

Bildquelle: Schüco International KG

Schüco FireStop ist eine Brand- und Rauchschutzplattform aus Aluminium mit einem 30- bis 90-minütigen Feuerwiederstand. Die Plattform wird kontinuierlich weiterentwickelt und überzeugt mit vielen neuen Eigenschaften, wie der Einbruchhemmung bis RC2, bei der 30-minütigen Ausführung.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Hanno Werk

Anspruchsvolle Architektur trifft nachhaltige Baumaterialien: Im Schwarzwald entsteht ein Wohndomizil in Tipi-Form mit rund 100 Quadratmeter Wohnfläche. Die Bauherren setzen auf ökologische Baustoffe – bei der Rundprofil-Abdichtung fiel die Wahl auf das emissionsarme Hannoband-BG2.

Quelle: Hanno Werk GmbH & Co. KG

Bildquelle: StoCretec GmbH

Schutz vor Frostschäden, mit CDF-Prüfverfahren bestätigt: die Trockenspritzbetone StoCrete TS 126 / TS 136 senken die Gefahr erheblich, dass gefrierendes Wasser alte Betone zerstört. Damit verlängern sie auch deren Instandhaltungs-Intervalle.

Quelle: StoCretec GmbH

Bildquelle: Remmers

Zu den modernen Remmers-Anstrichsystemen für den Handwerksprofi zählen verschiedene leistungsfähige 3in1-Produkte mit exzellenten Verarbeitungseigenschaften. Die Allrounder sind vielseitig einsetzbar und in der Verarbeitung besonders wirtschaftlich.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Kunst- und Kulturstiftung

Das visuelle Erleben von Ausstellungen ist abhängig vom Zusammenspiel aus Farbe und Licht. Das zeigt sich bei den Expositionen der Opelvillen in Rüsselsheim. Seit mehreren Jahren setzt der Ausstellungsort nun schon auf die Wand- und Deckenfarbe „Lumen“ vom Hersteller SICC Coatings aus Berlin.

Quelle: SICC Coatings GmbH