Kaimann GmbH. We create solutions.

Bildquelle: Kaimann

Immer die beste Lösung für die Kunden finden – aus diesem einfachen Vorsatz entstehen bei Kaimann innovative Ideen und kontinuierlicher Fortschritt. Das Unternehmen ist einer der führenden Technologie- und Innovationsanbieter im Bereich der elastomeren Dämmstoffe und bietet ein breites Produktportfolio für unterschiedlichste Anwendungen an, wie z. B. in der Haus- und Betriebstechnik sowie Industrie.

Die Produkte sorgen für mehr Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, kombiniert mit einem effektivem Korrosions-, Brand-, Schallschutz. Dank der „Environmental Product Declarations“ (EPD) sorgen Kaimann Dämmstoffe zusätzlich für mehr Transparenz bei der Ökobilanz.

Kälte- und Klimatechnik, Kaltwasserbereich

Bildquelle: Kaimann

Rohrleitungen in der Kälte- und Klimatechnik sowie im Kaltwasserbereich transportieren Medien, die deutlich niedriger temperiert sind als ihre Umgebung. In der Folge kommt es zu Feuchtekondensation an den Rohraußenseiten, die zu gefrorenem Tauwasser, Vereisung, Durchfeuchten und Korrosion führen können.

Dank eines hohen Dampfdiffusionswiderstands haben sich Kaiflex Dämmstoffe als hervorragende Lösung erwiesen, um Feuchtekondensation und damit verbundene Folgeschäden auszuschließen. Eine sichere Dampfbremse ist somit über die gesamte Dämmschichtdicke bereits integriert – die Rohrleitungen werden dauerhaft geschützt. Durch ihre niedrige Wärmeleitfähigkeit helfen Kaiflex Produkte außerdem, Energiekosten zu sparen und Temperaturverluste sicher zu vermeiden. So bleibt die tiefe Temperatur des transportierten Mediums über die gesamte Distanz hinweg erhalten.

Brand- und Personenschutz

Bereits das Standardprodukt Kaiflex KKplus s2 entspricht beim Thema Sicherheit den erhöhten baurechtlichen Grundanforderungen sowie dem heutigen Ausschreibungsstandard. Mit Kaiflex KKplus s1 bietet Kaimann in Verbindung mit Kälterohrträgern und Spezialklebstoffen sogar ein Gesamtsys-tem in der für Schaumkunststoffe bestmöglich erreichbaren Baustoffklasse BL/B-s1, d0 an. Mit den Rauchentwicklungsklassen s1 („geringe Rauchentwicklung“) und s2 („begrenzte Rauchentwicklung“) erfüllen die Dämmstoffe somit höchste europäischen Rauchvorgaben und leisten für eine Vielzahl an Rohdurchführungslösungen mindestens 90 Minuten Feuerwiderstand gemäß DIN 4102-11 und EN 1366.

Schallschutz in der Haustechnik

Der Lärm von haustechnischen Anlagen beeinträchtigt die Konzentration und das Wohlbefinden, mindert die Wohnqualität und ist ein ausschlaggebender Faktor für die Gesundheit der Bewohner und Gebäudenutzer. Ob Wohnhäuser, Hotel oder Bürogebäude: Wirkungsvoller Schallschutz trägt zur Lebensqualität bei und wertet Immobilien auf. Lärmschutzsysteme von Kaimann tragen erheblich zur Schalldämmung von Abwasser-, Schmutzwasser- und Regenwasserleitungen sowie Einhaltung der technischen Vorgaben wie VDI 1400 und DIN 4109 bei.

Green Building Lösungen

Unabhängig davon, ob es sich um BREEAM, LEED oder DGNB handelt – bei der Umsetzung ganzheitlicher Green Building Konzepte leisten Kaiflex Dämmstoff-Systemlösungen einen wesentlichen Beitrag. Dafür gibt es gleich mehrere gute Gründe: Unsere Produkte sind unkritisch geschäumt, frei von Halogenen (Chlor, Brom, PVC etc.), sowie Schwermetallen und Formaldehyd. Je nach Konfiguration entsprechen sie den Green Building Standards, erfüllen die Anforderungen an Bauprodukte und können so bedenkenlos im nachhaltigen Bauen eingesetzt werden.

Zurück