Ein Fensterleben lang verbunden

Die REHAU Window.ID ermöglicht Fachbetrieben mehr Effizienz und Kundennähe.

Fensterfachbetriebe müssen sich in einem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld behaupten. Deshalb sind Maßnahmen zur Prozessoptimierung und Kundenbindung besonders wichtig.  REHAU bietet dafür nun eine zukunftsfähige Lösung und unterstützt seine Kunden aktiv dabei, sich erfolgreich auf dem Markt zu differenzieren. Mit durchdachten Lösungen, die speziell auf die Markt- und Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. REHAU Window.ID ist eine dieser cleveren Lösungen. Sie schafft eine dauerhafte Verbindung zwischen den Fensterfachbetrieben und ihren Kunden. Gleichzeitig sorgt sie für effiziente Prozesse, erleichtert Reklamationsbearbeitungen und ermöglicht Folgeaufträge.

Elektronischer Fingerabdruck des Fensters

Bildquelle: REHAU

REHAU Window.ID: Ihr Garant für optimierte Prozesse, von der Produktion bis zum Recycling – nachhaltige Kundenbindung inklusive.

Die REHAU Window.ID besteht aus verschiedenen Bausteinen, die optimal ineinandergreifen. Bei der Produktion des Fensterelements wird ein Window.ID Tag auf der Innenseite des Rahmens angebracht. Der Aufkleber ist auf Wunsch individuell gestaltbar und enthält die beiden Technologien RFID (Industriestandard) und QR (Endkundenstandard). Scannt der Verarbeiter diesen Code, erstellt der Window.ID Matcher einmalig einen „elektronischen Fingerabdruck“ des Fensters. Hierfür liest er die etablierte Fensterbausoftware aus und verbindet die Produktionsdaten mit der Window.ID. Diese zugeordneten Werte werden in der sicheren Window.ID Cloud gespeichert. Dies funktioniert mit nahezu allen marktüblichen Fensterbausoftware-Lösungen.

Verarbeiter können über das Window.ID Dashboard auf alle Informationen zu den einzelnen Elementen zugreifen. Es ist das zentrale Steuerungstool, in dem alle Daten zusammenlaufen. Das ermöglicht die Nachverfolgung von Montage- und Abnahmeprozessen sowie die Anlage verschiedener Nutzerprofile mit unterschiedlichen Zugriffsrechten. Für eine Anwendung unterwegs steht zudem eine benutzerfreundliche App für iOS und Android zur Verfügung. So funktionieren alle wichtigen mobilen Arbeiten wie die Dokumentationen einer Montage oder der Abnahmeprozess digital. Alle Anwendungen sind DSGVO-konform und die Zugriffe passwortgeschützt.

Verarbeiter können über das Window.ID Dashboard auf alle Informationen zu den einzelnen Elementen zugreifen. Es ist das zentrale Steuerungstool, in dem alle Daten zusammenlaufen. Das ermöglicht die Nachverfolgung von Montage- und Abnahmeprozessen sowie die Anlage verschiedener Nutzerprofile mit unterschiedlichen Zugriffsrechten. Für eine Anwendung unterwegs steht zudem eine benutzerfreundliche App für iOS und Android zur Verfügung. So funktionieren alle wichtigen mobilen Arbeiten wie die Dokumentationen einer Montage oder des Abnahmeprozess digital. Alle Anwendungen sind DSGVO-konform und die Zugriffe passwortgeschützt.

Effiziente Prozesse

Bildquelle: REHAU

Window.ID Dashboard und App: Das Steuerungstool zeigt alle Daten und ermöglicht das Einrichten verschiedener Nutzerprofile und Bereiche. Zudem: Montage- und Abnahmeprozesse werden transparent dargestellt, die benutzerfreundliche App ist ideal für die mobile Nutzung auf dem Smartphone oder Tablet (iOS und Android) und die Anmeldung ist maximal sicher.

Mit der REHAU Window.ID kann ein Fensterfachbetrieb jedes Fenster immer und überall identifizieren und verorten. So wird der Weg von der Produktion bis zum Einbau transparent nachvollziehbar. Dies erleichtert die Abwicklung komplexer Projekte, da Elemente einfach zugeordnet werden können. Zudem sind für jedes Fenster alle wichtigen Eigenschaften und Dokumente, wie Montagedaten, hinterlegt und jederzeit griffbereit. Dank digitalisierter Dokumentation wird auch die Bauabnahme vereinfacht. Direkt nach dem Einbau wird die korrekte und mängelfreie Montage online erfasst. Hierdurch sind Fachbetriebe auch bei im Nachhinein verursachten Schäden durch andere Gewerke auf der sicheren Seite.

Brücke zum Kunden

Der letzte Baustein zielt auf die direkte Kommunikation ab. Der Fensterfachbetrieb stellt seinen Kunden auf Knopfdruck eine Website mit exakt den Daten zur Verfügung, die er mit ihnen teilen möchte. Hier finden sich beispielsweise alle Basisinformationen zu den eingebauten Fenstern sowie Dokumente zum eingesetzten Material, Pflegeanleitungen oder Garantieurkunden. Darüber hinaus wird der Fensterfachbetrieb als Ansprechpartner hinterlegt und ist damit auch für Folgeaufträge die erste Wahl – selbst beim Wechsel der Immobilienbesitzer. Insbesondere Reklamationsbearbeitungen werden deutlich vereinfacht, da sie direkt den digital erfassten Fenstern zugeordnet werden. Aufwendige Koordination und erneutes Aufmaß entfallen.  

REHAU Window.ID macht Nachhaltigkeit transparent

REHAU Window.ID bringt auch mehr Transparenz in das Thema Nachhaltigkeit. Mit nur einem Blick weiß jeder Kunde genau über den Recyclinganteil in seinen Fenstern Bescheid. Fensterfachbetriebe und Recyclingunternehmen können eindeutig nachvollziehen, wo sich die Rohstoffe der Zukunft befinden. Das erleichtert die spätere Rückführung der Materialien. Das macht die Kreislaufwirtschaft transparent. Das sorgt für Glaubwürdigkeit und Vertrauen.

Bildquelle: REHAU

Die REHAU Window.ID begleitet Sie und Ihre Kunden ein Fensterleben lang. Sie besteht aus vier vernetzten Bausteinen und liefert immer genau die Informationen, die gerade benötigt werden. Als Verarbeiter haben Sie dabei alle Fäden in der Hand.

Rundum Service

REHAU Window.ID bietet eine zukunftssichere Lösung, die Kunden unabhängig vom eingesetzten Profilsystem und der Software in die Lage versetzt, sich noch besser auf dem Markt zu behaupten. REHAU unterstützt dabei vollumfänglich mit entsprechender Beratung, Integration und Schulungen.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Ein Fensterleben lang verbunden
erhalten Sie beim Anbieter
10.05.2021
REHAU AG + Co
Ytterbium 4
91058 Erlangen

Zurück