Software + Apps

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Schüco International

Mit Schüco Innovation Now setzt das Unternehmen  seine neuesten Produktentwicklungen und Service-Highlights unterhaltsam und informativ mit neuer Online-Plattform in Szene. Ziel ist, Menschen überall auf der Welt und zu jeder Tageszeit über Trends und Themen sowie durch Product-Launch-Events detailliert über neue Systeme und Services zu informieren.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Unika

Mit BIM - Building-Information-Modeling - der umfassenden Arbeitstechnik für Architekten und Fachplaner, soll durch vernetzte Informationsbereitstellung die Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Planungs-, Bau- und Betriebsphase nochmals erleichtert werden. Welche Vorteile das digital vernetzte Arbeiten am Bau mit sich bringt, lässt beim wirtschaftlichen Mauerwerksbau mit UNIKA Planelementen erleben.

Quelle: UNIKA GmbH

Bildquelle: Schüco International

Um Fehlerpotenzial aus mangelnder Kommunikation und Information zu minimieren, hat das Schüco Start-up PlanToBuild eine gewerkunabhängige und webbasierte Softwarelösung für Bauprojektmanagement entwickelt. Anhand realer Bedürfnisse aller internen und externen Beteiligten am Bauprozess wurde die neue Software von Insidern der Baubranche konzipiert.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Armacell

Armacell hat sein Plug-in zur Planung technischer Dämmungen in digitalen 3D-Gebäudemodellen aktualisiert. Das neue BIM Plug-in erlaubt jetzt auch die Planung mehrschichtiger Dämmungen und das Erstellen von Stücklisten.

Quelle: Armacell GmbH

Bildquelle: KLB Klimaleichtblock

Zum Thema „Bauen mit Bims“ bietet KLB Klimaleichtblock (Andernach) nun einen neuen Newsletter für Architekten, Bauunternehmer, Fachplaner und Baustoffhändler über aktuelle Themen der Leichtbeton- und Mauerwerksindustrie. Hinweise zu Produktneuheiten und Broschüren finden darin ebenso Platz wie interessante Anwendungsberichte aus der Praxis.

Quelle: KLB Klimaleichtblock GmbH

Bildquelle: Oventrop

Ziel des wibutleralliance e. V. ist es, die herstelleroffene IoT Plattform wibutler zum Industriestandard für die digitale Gebäudetechnik auszubauen. Die Partnerunternehmen aus der SHK- und Elektrobranche möchten in Zukunft technologisch noch enger zusammenarbeiten. Profitieren werden davon vor allem Gebäudeplaner, Installateure und Endanwender.

Quelle: Oventrop GmbH & Co. KG

Bildquelle: Zewotherm

Für das schnelle Erstellen von Leistungsverzeichnissen hat ZEWOTHERM alle seine Produktdatensätze zu Flächenheizung, Wärmepumpen, Wohnraumlüftung, Verbundrohrsystem, Wohnungsstationen und MultiFloor auf dem Online-Portal ausschreiben.de bereitgestellt.

Quelle: Zewotherm GmbH

Bildquelle: Schüco

DETAIL und Plan.One, Spinn-Off der Schüco International KG von 2016, erstellten eine neue Produkt- und Projektplattform für das Bauwesen, die die umfangreiche Projektdatenbank DETAIL inspiration mit der Bauproduktdatenbank von Plan.One verbindet.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: LOROWERK

Vom Katalog als PDF direkt zur Online-Produktdatenbank: Das umfangreich verlinkte Lieferprogramm von LORO (Bad Gandersheim) erleichtert jetzt die Suche nach dem optimalen Produkt.

Quelle: Lorowerk K.H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG

Messe
Bildquelle: Hanno

Auf der ersten digitalBAU in Köln präsentierte sich Hanno mit den Themen BIM-Daten, ift-Montagetool sowie Ausschreibungstexte. In „Speed-Datings“ stellte Oliver Troska, Leiter der Anwendungstechnik bei Hanno, die neuen Online-Services vor.

Quelle: Hanno Werk GmbH & Co. KG