Baustoffe

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: SICC Coatings GmbH

Auf der Suche nach einer langfristigen Lösung für die Fassaden seiner Objekte stieß Wolfgang Gelleszun auf die Fassadenbeschichtung ThermoProtect des Berliner Unternehmens SICC Coatings. Das Produkt sollte nicht nur effektiv gegen Algen und Pilze wirken, sondern sogar die Energiebilanz des Gebäudes verbessern.

Quelle: SICC Coatings GmbH

Bildquelle: KLB Klimaleichtblock

Die Energie, die beim Hausbau aufgewendet wird, macht rund 50 % des Verbrauchs aus, der über die gesamte Lebenszeit anfällt. Fachleute raten daher zu Leichtbetonsteinen: Denn diese bestehen aus „vulkanischem Bims“ und müssen nicht gebrannt werden. Aufgrund ihrer hohen Wärmedämmung halten Leichtbetonwände auch während der späteren Nutzungsphase die Heizkosten niedrig.

Quelle: KLB Klimaleichtblock GmbH

Bildquelle: PCI

Der neue PCI Zemtec Outdoor ist eine direkt nutzbare, mineralische Beschichtung für Flächen im Außenbereich sowie im nassbelasteten Innenbereich. PCI Zemtec Outdoor ist besonders beständig gegen Witterung, Frosttausalz und Dauernässe, lässt sich einfach und schnell einbauen und zeichnet sich durch seine variabel einstellbare, fließfähige Konsistenz aus.

Quelle: PCI Augsburg GmbH

Bildquelle: PCI

Die PCI Augsburg GmbH bringt mit PCI Periplan Flow einen neuen Fließspachtel mit außergewöhnlichen Verlaufseigen­schaften auf den Markt, der mit seiner glatten, porenarmen Oberfläche die passende Grundlage für alle nachfolgenden Oberbeläge schafft.

Quelle: PCI Augsburg GmbH

Bildquelle: Remmers GmbH

Verbundabdichtungen mit keramischen Belägen kommen häufig zum Einsatz. Mit MB FL 2K bietet Remmers jetzt eine zukunftsweisende Innovation für die Abdichtungsarbeiten im Verbund. Die durchdachte 3in1-Lösung vereint die drei Anwendungen Abdichten, Fliesen kleben und verfugen in einem Produkt.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: istock / Südwest

Südwest hat den Weißgrad des neuen „All-Deck Weißlack Hochglanz“ durch eine neue Technologie noch weiter gesteigert. Der Alkydharzlack zeichnet sich durch guten Verlauf aus, lässt sich mit Pinsel, Walze oder Airless-Gerät einfach applizieren und ist extrem strapazierfähig.

Quelle: SÜDWEST Lacke + Farben GmbH & Co. KG

Bildquelle: Remmers, Löningen

Am Dümmer See entstehen 253 freistehende Ferienhäuser sowie 36 Mehrfamilienhäuser - allesamt ausgestattet mit einer Sockelabdichtung der Remmers GmbH, die mit ihren vielfach erprobten Abdichtungssystemen für einen effektiven Feuchtigkeitsschutz sorgt, übrigens nicht nur in Neu-, sondern auch in Altbauten.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Altana AG

Der Spezialchemiekonzern ALTANA erweitert mit neuen Hochleistungs-Harzen seine bereits eingeführten Cubic Ink® 3D-Druckmaterialfamilien. Die zwei neuen, harzbasierten Cubic Ink® 3D-Druckmaterialserien „High Performance“ sowie „Prototyping“ bieten in diesem Materialsegment u. a. hohe Wärmeformbeständigkeit, Zähigkeit und Flexibilität.

Quelle: ALTANA AG

Bildquelle: Remmers

Remmers hat einfache, aber zugleich qualitativ hochwertige Lösungen für die Bodenbeschichtung in privaten und gewerblich genutzten Räumen entwickelt. Die alltagstauglichen Systeme für jede Flächengröße ermöglichen es Handwerkern unterschiedlicher Gewerke, einen robusten Boden zu realisieren, der vielfältige Einsatzzwecke erfüllt.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: PERI

Das 160 qm große Gebäude entstand durch ein innovatives Betondruckverfahren. Für die horizontale Sockelabdichtung und die Abdichtung der Bodenplatte wurde ein modernes Abdichtungssystem von Remmers eingesetzt. Das System bestand aus der wasserabweisenden Grundierung Kiesol MB und der multifunktionalen Bauwerksabdichtung MB 2K.

 

Quelle: Remmers GmbH