Wirtschaftsfaktoren

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: BVZi

Für das Jahr 2023 geht es darum, die Energieversorgung mit Gas und Strom zu wirtschaftlich darstellbaren Rahmenbedingungen aufrechtzuerhalten. Die Unternehmen der Ziegelindustrie gelten nicht als geschützte Verbraucher und könnten in der Notfallstufe von der Gasversorgung getrennt werden.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V.

Bildquelle: Beck+Heun

Vier Jahre nach der Eröffnung im Juli 2018 ist das hauseigene Prüfzentrum zum Dreh- und Angelpunkt der Produktentwicklungskompetenz von Beck+Heun geworden. Mit neun normkonformen Anlagen verfügt das Prüfzentrum über das gesamte Spektrum, um alle für die Marktreife erforderlichen Produktprüfungen selbst durchzuführen

Quelle: Beck+Heun GmbH

Bildquelle: Oknoplast

Im ersten Halbjahr 2022 konnte die Oknoplast Gruppe sowohl Umsatz als auch Gewinn steigern. Die zur Gruppe gehörenden Unternehmen Oknoplast, Aluhaus, WnD und Ampuero mit der Marke Hermet10 verzeichneten einen Umsatzanstieg von 37 % auf 193 Mio. EUR.

Quelle: OKNOPLAST Deutschland GmbH

Bildquelle: alwitra

alwitra und die Ondura-Gruppe werden Teil der neuen Kingspan-Sparte “Roofing and Waterproofing” (Bedachung und Abdichtung). Angesichts der Tatsache, dass sich der Bausektor in einer Phase des energetischen und ökologischen Wandels befindet, ist dieser neue Schritt besonders vielversprechend für die Entwicklung von alwitra, das von der Unterstützung eines führenden Konzerns profitieren wird.

Quelle: alwitra GmbH

gehe zu Seite: