Dämmung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Andreas Goldberger Credit: Steinbacher

Nachhaltigkeit ist in der DNA von Dämmstoff-Spezialist Steinbacher fest verankert. So strebt das Familienunternehmen die 100-prozentige Kreislaufwirtschaft an und entwickelt als Teil des Forschungsprojekts „EPSolutely“ funktionierende Recycling-Konzepte für die Zukunft.

Quelle: Steinbacher Dämmstoff GmbH

Bildquelle: puren

Solange fossile Brennstoffe ausreichend und kostengünstig zur Verfügung standen, haben viele Bauherren eine sinnvolle und energiesparende Bauteilsanierung aufgeschoben. Jetzt hat sich die Situation geändert. Warum sich selbst kurzfristig eine Dachsanierung noch lohnt, zeigt ein Praxisbeispiel aus Hechingen.

Quelle: puren GmbH

Bildquelle: PohlCon

Mit Isopro 120 präsentiert PohlCon eine neue Generation tragender Wärmedämmelemente. Sie überzeugen durch verbesserte Wärmedämmung sowie einen erleichterten Einbau im Fertigteilwerk und auf der Baustelle.

 

Quelle: PohlCon Vertriebs GmbH

Bildquelle: hoozone

Ukrainekrieg, Gasverknappung, Energiekrise. Schlecht gedämmte und ganz besonders ungedämmte Häuser müssen sich auf horrende Preissteigerungen von bis zu 150 % einstellen – so das Ergebnis einer aktuellen Studie des Wärmeschutz e.V. München. Darum wichtiger denn je: in professionelle Wärmedämmung investieren und somit nachhaltig Energie und Kosten einsparen!

Quelle: Steinbacher Dämmstoff GmbH

gehe zu Seite: