Wettbewerbe

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Berner Torantriebe

Berner Torantriebe hat einen neuen flexiblen Scherarm-Antrieb in sein Sortiment aufgenommen, der fast überall einsetzbar ist und durch Schaltleisten ohne Absicherung der Haupt- und Nebenschließkanten auskommt. Möglich macht das die intelligente Hinderniserkennung des 24-V-Motors, die so auch ein Einklemmen wirksam verhindert.

Quelle: Berner Torantriebe KG

Bildquelle: Remmers

Eine sehr hohe unternehmerische Verantwortung wird Remmers vom Tages- und Nachrichtenmagazin „Die Welt“ aus dem Springer Verlag bescheinigt. In einer Umfrage des Verlags belegte Remmers in der Sparte „Baustoffindustrie“ den alleinigen ersten Rang. Nur sieben Unternehmen der Bau-Branche erhielten den Grad „sehr hohe“ unternehmerische Verantwortung.

 

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: CEMEX

Die Gewinner des prestigeträchtigen Technologie- und Wissenschaftspreises stehen fest. Um den internationalen Ansatz von CEMEX widerzuspiegeln, waren bei der 19. Ausgabe zum ersten Mal nicht nur Baupraktiker und Wissenschaftler aus Deutschland, sondern auch aus Polen und Tschechien zur Teilnahme aufgerufen.

Quelle: CEMEX Deutschland AG

Bildquelle: Cemex-PALME_Roland-Halbe

Die Anmeldung für die mexikanische und die internationale Ausgabe des Architekturpreises CEMEX Building Award 2021 ist ab sofort eröffnet.

Quelle: CEMEX Deutschland AG

Bildquelle: REHAU

Zum zweiten Mal nach 2015 schafft es das Unternehmen 2020 bei der Ehrung durch die Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG (hagebau) aufs oberste Treppchen. Im Rahmen der hagebau Vollversammlung wurde REHAU Water & Telecommunications zum besten Lieferanten im Tief- und Straßenbau gewählt.

Quelle: REHAU AG + Co

Bildquelle: Guido Erbring / StoCretec

Prüfung bestanden, Einsatzsicherheit erhöht: Dem Epoxidharz-Beschichtungssystem StoFloor Traffic Elastic 590 EP wurde nun auch die dynamische Rissüberbrückung amtlich bestätigt.

Quelle: StoCretec GmbH

Bildquelle: Saint-Gobain Weber

Einige Systeme von Weber dürfen bereits seit 2012 den „Blauen Engel“ tragen. Nun kommen neun weitere Weber-Produkte hinzu. Das Siegel des Bundesumweltministeriums kennzeichnet gesundheits- und umweltschonende Produkte, die von einem externen Institut nach Kriterien einer unabhängigen Fachjury geprüft wurden.

Quelle: Saint-Gobain Weber GmbH

Bildquelle: REHAU

REHAU engagiert sich seit Jahrzehnten aktiv für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft und investiert in nachhaltige Produktions- und Arbeitsweisen. Mit messbaren Erfolgen: Der Polymerspezialist erhielt in diesem Jahr gleich mehrere Auszeichnungen.

Quelle: REHAU AG + Co

Bildquelle: Opterra

Seit dem 11. November 2020 ist das OPTERRA Werk in Karsdorf CSC-zertifiziert und eines von weltweit nur acht Zementwerken mit Gold-Status. Mit dem CSC-Zertifikat in Gold-Status dokumentiert das OPTERRA Werk Karsdorf sein ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltiges Handeln.

Quelle: Opterra

Bildquelle: Meltem Wärmerückgewinnung

Am 16. November 2020 wurde Meltem mit dem Architects’ Darling in Bronze für den Bereich „Beste Produkt-Innovation Technik“ prämiert. Der Preis wurde für das Komfort-Lüftungsgerät M-WRG-II vergeben.

Quelle: Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG