Werkzeug

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bild: Schütz GmbH & Co. KGaA

Schütz Energy Systems bietet ein Frässystem für die schnelle und kostengünstige Installation der Fußbodenheizung in der Altbau-Sanierung an. Mit spezieller Frästechnik können die Heizrohrkanäle dabei nahezu staubfrei in den Bestandsestrich gefräst werden. So ist kein Rohrträgerelement erforderlich und die Fußbodenheizung lässt sich ohne zusätzliche Aufbauhöhe einbauen.

Quelle: SCHÜTZ GmbH & Co. KGaA

Bildquelle: Optimas

Vacu-Pallet-Mobil E mit Elektromotor macht die Arbeit leise. 100 kg Bordsteine setzen ohne Kraftaufwand und ohne Motorgeräusch, mit bis zu sieben Stunden Akkulaufzeit. Auf der bauma vorgestellt und jetzt bereits im Einsatz.

Quelle: Optimas GmbH

Bildquelle: Saint-Gobain

Bedeutend weniger Lärm als ein klassischer Benzin-Trennschleifer und keinerlei gesundheitsschädigende Schadstoffemissionen. Ab sofort steht der CE414 der zweiten Generation bereit. Umfassende Modifikationen sorgen für eine nochmals erhöhte Langlebigkeit und Anwendungssicherheit.

Quelle: Saint-Gobain Abrasives GmbH

Bildquelle: KNIPEX-Werk

Ab sofort gibt es auch für die KNIPEX Cobra® 87 xx 180er, 250er und 300er Modelle praktische Kunststoffbacken für die schonende Bearbeitung von empfindlichen runden Werkstücken. Sie können einfach per Hand aufgesteckt und mit zwei innenliegenden Rasthaken fixiert werden.

Quelle: KNIPEX-Werk

gehe zu Seite: