Fenster + Türen

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Berner Torantriebe

Berner Torantriebe hat einen neuen flexiblen Scherarm-Antrieb in sein Sortiment aufgenommen, der fast überall einsetzbar ist und durch Schaltleisten ohne Absicherung der Haupt- und Nebenschließkanten auskommt. Möglich macht das die intelligente Hinderniserkennung des 24-V-Motors, die so auch ein Einklemmen wirksam verhindert.

Quelle: Berner Torantriebe KG

Bildquelle: Velux

Velux präsentiert eine neue Generation seiner Flachdach-Fenster Konvex- und Flach-Glas. Vollständig randlose Glas-Oberelemente sorgen für noch einfacheres Ablaufen von Regenwasser und Schmutz. Dank schlankerer Rahmenprofile ist künftig bis zu 52 Prozent mehr Tageslichteinfall möglich. Für alle Varianten ist der passende Hitze-, Sonnen- und Insektenschutz erhältlich.

Quelle: VELUX Deutschland GmbH

Bildquelle: TS-Aluminium-Profilsysteme

Ausgereifte Technik, leicht zu montieren: Das neue Dachschiebefenster für Terrassendächer von TS-Aluminium lässt sich leicht und sicher einbauen – auch nachträglich. So entsteht eine effiziente Belüftung sowohl bei flach geneigten als auch bei steilen Glasdächern.

Quelle: TS-Aluminium-Profilsysteme GmbH & Co. KG

Bildquelle: Dechanet

Pascale Roche-Deschanet hat bereits 2012 in eine automatische Linie für die Fertigung von Dreifachisolierverglasung mit Super Spacer® Abstandhaltern investiert. Die Entwicklung gab ihr Recht. Heute sind 40 % der im Haus produzierten Isolierglaseinheiten dreifach verglast, überwiegend mit Super Spacer® T-Spacer™ Premium Plus als Warme Kante Abstandhalter.

Quelle: Edgetech Europe GmbH

Bildquelle: Schüco

Mit dem Schüco Akustikfenster AWS 90 AC.SI stellt das Unternehmen eine einschalige neue Fensterlösung vor, die Schallschutz und natürliche Lüftung in gekipptem Zustand vereint. Das System ist sofort verfügbar.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Schüco

Fenster und Türen haben als bewegliche und funktionelle Bauelemente einen besonderen Stellenwert, denn sie sollen möglichst von allen Bewohnern ohne Einschränkungen genutzt werden können. Die barrierefreien Nullschwellen der Schüco Systeme bieten nicht nur umfassenden Komfort, sondern ermöglichen jedem Menschen einen selbstbestimmten Zugang.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildqielle: Alpha Deuren

Das Spiralrolltor „Helix“ von Alpha Deuren verbindet die Vorzüge eines Schnelllauftores mit der Robustheit eines Sektionaltores. Nun hat der Hersteller das Produkt umfangreich überarbeitet. Das erneuerte Helix Spiraltor wird seit Anfang September bei gleichem Preis geliefert. Das Vorgängermodell lässt sich nachrüsten.

Quelle: alpha deuren international bv

Bildquelle: Velux

Im Erweiterungsbau der Schöllkopf Backwaren GmbH sollten auch die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter optimiert werden. Die Integration von drei Sheddach-Lichtbändern aus Velux Modular Skylights, die nun für natürliches Licht und frische Luft in der Backstube sorgen, trug wesentlich dazu bei.

 

Quelle: VELUX Deutschland GmbH

Bildquelle: Edgetech

Nach der Einführung des Abstandhaltersystem Super Spacer® T-Spacer™ SG für die automatische Verarbeitung stellt Edgetech/Quanex nun die manuelle Version für Structural Glazing-Elemente und XXL-Formate vor. Beide Produkte weisen optimierte Flächen für die seitlich applizierte Primärdichtung auf. Das unterstützt die millimetergenaue, präzise Applikation der Super Spacer® Abstandhalter.

 

Quelle: Edgetech Europe GmbH

Bildquelle: GLASTEC Rosenheim

Innenwände in Leichtbaukonstruktion ohne tragende Funktion lassen Spielraum für Individualität. Passende Festverglasungen wie Oberlichter oder Durchblickfenster optimieren dabei die Lichtverhältnisse – in der Regel in rechtwinkliger Geometrie. Doch es geht auch anders, z.B. mit schräger, wandbündiger Trockenbauverglasung aus vorgefertigten Glaselementen.

Quelle: GLASTEC Rosenheim GmbH