Fenster + Türen

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Teckentrup

Das neue Drehflügeltor von Teckentrup öffnet nach außen. Durch die praktische Lösung mit zwei tür-ähnlichen Tor-Flügeln ist der Zugang zur Garage besonders bequem, da immer nur eine Seite geöffnet werden muss und nicht stets das Tor komplett zu öffnen ist.

Quelle: Teckentrup GmbH & Co. KG

Bildquelle: Lumon

Die Terrassen- und Balkonverglasungen von Lumon entsprechen einer zehn Zentimeter dicken Dämmung und sparen durchschnittlich 300 kWh pro Jahr Energie ein. Auch die angrenzenden Räume müssen bei einer Balkonverglasung weniger geheizt werden. Mit einer Verglasung lässt sich auch die Energiebilanz von Bestandsgebäuden signifikant verbessern.

Quelle: Lumon Deutschland GmbH

Bildquelle: Fineo-Salamander

Eine strategische Partnerschaft zwischen Fineo und Salamander soll jetzt die Expertisen der Unternehmen bündeln und Fineo in maßgeschneiderte Salamander-Fenster bringen. Das Ziel der Zusammenarbeit sind leichte und ressourcenschonende „Fenster der Zukunft“ mit optimierter Tageslichttransmission und einem Wärmedämmwert unter 0,5 W/(m2K).

Quelle: Salamander Industrie-Produkte GmbH

Bildquelle: caleoglas

caleoglas hat die Saint-Gobain Deutsche Glas Glaskontor Erfurt übernommen. Seit der Übernahme von sieben Glassolutions Standorten 2020 entwickelte sich caleoglas außerordentlich positiv weiter und präsentiert sich als „agiler Newcomer“, der die Leistungsfähigkeit mittelständischer Unternehmen für hochwertige Glas-Anwendungen bündelt.

Quelle: caleoglas Holding GmbH

Bildquelle: Velux

Velux bietet neu ab Frühjahr die Dreier-Kombination, für mehr Komfort auch mit solarbetriebenen Schwingfenstern. Manuelle Klapp-Schwing-Fenster für freien Panorama-Ausblick sind ab Herbst verfügbar. Für alle Ausführungen der Lichtlösung 3-in-1 sind ab Frühjahr zudem neben Hitzeschutz-Markisen auch Solar-Rollläden erhältlich.

Quelle: VELUX Deutschland GmbH

Bildquelle: Velux

Neuheiten im Sortiment der Lichtlösungen erhöhen die Planungsvielfalt bei großflächigen Fensterkombinationen im Dachgeschoss. Unter dem Flachdach lässt sich mit neuen besonders großen Fenstergrößen ein Atrium-Gefühl realisieren. Erweiterte Auswahl bei Lichtlösungen sowie einfachere Automatisierung und Realisierung nachhaltiger Dächer.

Quelle: VELUX Deutschland GmbH

Bildquelle: M.C. Kersten

Einige der Wohnungen im  „Sluishuis“ (Schleusenhaus), das gerade in Amsterdam IJburg entsteht, sind stark geneigt über dem Wasser positioniert. Die dort spektakulär schräg installierten Feuerschutz-Verglasungen müssen sicher begehbar, also durchsturzsichernd sein, für die darunter verkehrenden Boote sind sie als Überkopfverglasung zu betrachten.

Quelle: AGC Glass Europe headquarters

Bildquelle: Schüco International KG

Schwellenlose Balkon- oder Terrassentüren bieten einen komfortablen und sicheren Übergang von Drinnen nach Draußen. Deshalb erweitert Schüco sein barrierefreies Portfolio um Aluminium Stulp-Fenstertüren mit Nullschwelle mit einer Schlagregendichtheit der Klasse 7A, der Bedienklasse 2 und einer Einbruchhemmung in Resistance Class 2 (RC 2).

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: AGC Glass Europe

AGC Glass Europe vergibt eine Lizenz zur Produktion von Clara-Ganzglasflügeln an den spanischen Glashersteller Arino Duglass. Die Kooperation ermöglicht eine erhebliche Erhöhung der Produktionskapazität und kürzere Lieferzeiten.

Quelle: AGC Glass Europe headquarters

Bildquelle: f|glass

Angesichts positiver Geschäftsaussichten bei Verbund- und Verbundsicherheitsglas investiert AGC Glass Europe in die Errichtung einer neuen VSG-Fertigung am Standort Osterweddingen. Der Investitionsumfang beträgt mehr als 10 Millionen Euro.

Quelle: AGC Glass Europe headquarters