Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Molo Rybackie Apartments / #YachtPark

Im post­industriellen Teil des Stadtzentrums der polnischen Hafenstadt Gdynia, der bisher als Hafengelände vom  Publikumsverkehr abgeriegelt war, entstand im Rahmen der Revitalisierung der Uferpromenade ein luxuriöser Wohnkomplex – der Yacht Park. Er soll zum neuen Gesicht von Gdynia werden.

Quelle: SWISSPACER Vetrotech Saint-Gobain AG

Bildquelle: Schüco

Mit einer umfassend angelegten Branchen- und Recruiting-Kampagne für Schüco Metallbaupartner sollen potenzielle Fachkräfte angesprochen und dem Nachwuchs der Weg in die Metallbaubranche aufgezeigt werden. Denn die Branche hat einiges zu bieten: moderne und vielfältige Arbeitsplätze im Handwerk – inklusive Zukunftsperspektive.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Remmers

Zu den modernen Remmers-Anstrichsystemen für den Handwerksprofi zählen verschiedene leistungsfähige 3in1-Produkte mit exzellenten Verarbeitungseigenschaften. Die Allrounder sind vielseitig einsetzbar und in der Verarbeitung besonders wirtschaftlich.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Kunst- und Kulturstiftung

Das visuelle Erleben von Ausstellungen ist abhängig vom Zusammenspiel aus Farbe und Licht. Das zeigt sich bei den Expositionen der Opelvillen in Rüsselsheim. Seit mehreren Jahren setzt der Ausstellungsort nun schon auf die Wand- und Deckenfarbe „Lumen“ vom Hersteller SICC Coatings aus Berlin.

Quelle: SICC Coatings GmbH

Bildquelle: Heinze GmbH

Im Rahmen der elften Architects‘ Darling-Umfrage, stellten sich wieder Hersteller der Bauindustrie dem Urteil von rund 1.800 Architekt*innen und Planer*innen. Mit einem Award in Gold und einem in Silber zählt auch KS-Original zu den „Lieblingen der Baubranche“.

Quelle: KS-ORIGINAL GMBH

Bildquelle: Knipex

KNIPEX gibt Tipps für Werkzeuggeschenke mit der Garantie für leuchtende Augen unterm Baum.  Wer noch immer keine Idee für das passende Weihnachtsgeschenk hat, sollte einen kurzen Blick in den Werkzeugkasten der Beschenkten werfen.

Quelle: KNIPEX-Werk

Bildquelle: Heinze GmbH, Marcus Jacobs

Die „Ecosphere“-Spritzdämmung von Maxit erhielt den „Architects‘ Darling Award“ in der Kategorie „Beste Produktinnovation – Ausbau“. Die Kombination aus wärmedämmenden Mikro-Hohlglaskugeln und Hochleistungsmörtel überzeugte. Im letzten Jahr waren die Entwickler der spritzbaren Innen- und Außendämmung sogar für den „Deutschen Zukunftspreis“ des Bundespräsidenten nominiert.

Quelle: maxit Gruppe

Bildquelle: Remmers, Löningen

Remmers hat spezielle Bodenbeschichtungs-Systeme rund um das Kernprodukt Remmers Crete entwickelt. Diese PU-Beton-Systeme sind nicht nur extrem widerstandsfähig im Hinblick auf thermische, chemische und mechanische Belastungen, sondern statten den Boden bei Bedarf durch unterschiedliche Abstreugranulate rutschhemmend aus.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Dörken

Die Begrünung des Grunwaldzki-Platzes, unter dem sich eine Tief­garage befindet, war ein wichtiger Aspekt beim Neubau des Gdynia Film Zentrums in Gdingen. Dabei waren Probleme mit Hangwasser durch den benachbarten Stadt­hügel zu berücksichtigen. Eine leistungsfähige Schutz- und Drän­bahn mit zusätzlicher Wasser­spei­cher­funk­tion löste die­se Probleme und brachte die Be­pflan­zung auch durch heiße Sommer.

Quelle: Dörken GmbH & Co. KG.

Bildquelle: Christian Eblenkamp

Tageslicht wirkt sich positiv auf die Leistungsfähigkeit des Menschen aus. Aber gerade in Schulbauten sollten Überhitzung durch übermäßigen Sonneneintrag und störende Blendung vermieden werden. Als Sonnenschutz für das Nullenergiegebäude wählten die Architekten das elektrochrome SageGlass® in Verbindung mit hochwärmedämmenden Schüco Profilen aus.

Quelle: SCHÜCO International KG