Neuer Eimerkettenbagger

CEMEX investiert im Kieswerk Rogätz

Vor wenigen Tagen ging im Kieswerk Rogätz in Sachsen-Anhalt ein leistungsstarkes Großgerät in Betrieb: ein schwimmender Eimerkettenbagger von 46 Metern Länge, 10 Metern Breite und einer Förderleistung von 400 Tonnen pro Stunde. Die CEMEX Kies Rogätz GmbH, eine Tochter der CEMEX Deutschland AG, gewinnt an einem Altarm der Elbe im Nasstagebau Sande und Kiese, um sie zu hochwertigen Rohstoffen für die Bauwirtschaft und andere Industriezweige aufzubereiten.

„Mit dieser wichtigen Investition stärkt unser Unternehmen seine Position im Metropolmarkt Berlin und sichert langfristig die Verfügbarkeit von wertvollen mineralischen Rohstoffen für seine Kunden“, unterstreicht Rüdiger Kuhn, Vorstandsvorsitzender der CEMEX in Deutschland.

Bildquelle: CEMEX

Ende November 2020 wurde die Pontonanlage des neuen Baggers zu Wasser gelassen. Anschließend montierten Fachleute des Herstellers ROHR-IDRECO Bagger GmbH die weiteren Teile direkt vor Ort, darunter die Eimerleiter, die eine Baggertiefe bis 15 Metern ermöglicht. Der schwimmende Eimerkettenbagger hat die Aufbereitungstechnik gleich mit an Bord. Sie umfasst eine Entwässerungssiebmaschine und eine Feinsand-Rückgewinnung. Förderbänder transportieren die aufbereiteten Sande und Kiese an Land. Der neue Bagger ersetzt ein Altgerät, das nach 27 Jahren ausgedient hatte. Er fördert pro Stunde 50 Tonnen mehr als sein Vorgänger, verbraucht weniger Energie und erhöht die Betriebssicherheit.

„Dieser Schwimmbagger ist die größte Einzelinvestition in ein CEMEX Kieswerk der letzten 10 Jahre und das gibt uns Zukunftssicherheit“, erklärt Marcel Busch, Regionalleiter Materials Region Nord der CEMEX Deutschland AG. Auch Wolfgang Haase, Geschäftsführer der CEMEX Kies Rogätz GmbH, zeigt sich sehr zufrieden: „Die Zusammenarbeit bei der Montage vor Ort hat hervorragend funktioniert, sowohl zwischen unseren internen Teams als auch mit ROHR-IDRECO. Wir haben dabei den größten Wert auf Arbeitssicherheit gelegt und auch hinsichtlich des Corona-Virus besondere Schutzmaßnahmen ergriffen.“


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Neuer Eimerkettenbagger
erhalten Sie beim Anbieter
30.04.2021
CEMEX Deutschland AG
Frankfurter Chaussee
15562 Rüdersdorf b. Berlin

Zurück